Rhein-Gymnasium Sinzig Das RGS auf einen Blick Film: Ein Jahr am RGS Foto-Rückblick 2016/17 Aktivitäten Arbeitsgemeinschaften Auszeichnungen Nachhilfebörse Anti-Mobbing-Konzept Beratung & Begleitung Förderverein Bibliothek Solaranlage Eine-Welt-AG So finden Sie uns
Die Eine-Welt-AG und „Lima“ Der Begriff „Lima“ hat in unserer Schule einen außergewönlich hohen  Bekanntheitsgrad. Mit „Lima“ verbindet man gemeinhin eine der sozial-  karitativen Seiten unserer Schule.   In den 60er Jahren gründete die deutsche Ursulinenschwester Elisabeth  Hanfland aus dem Sauerland in einem der Armenviertel Limas, es heißt  Miramar, einen Kindergarten und eine Primarschule.  Für dieses Projekt setzt sich das Rhein-Gymnasium seit über dreißig Jahren  ein. Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben sich für diese Armenschule  engagiert. Etwa 30.000 € sind bisher hinübergeschickt worden.   Was uns sehr zufrieden macht: Die Schule ist immer erfolgreicher geworden.  Endete zu Beginn unserer Patenschaft die Schulzeit der Kinder noch mit dem  Ende des 6. Schuljahres, so geht heute mehr als die Hälfte auf weiterführende  Schulen. Informiert über das, was in der Schule geschieht, werden wir regelmäßig durch  die dort tätigen Lehrerinnen beziehungsweise Schwestern.   Doch vor kurzer Zeit trat ein Ereignis ein, das uns alle fasziniert hat: Zwei  Abiturientinnen baten darum, für mehrere Monate zum Helfen nach Lima  gehen zu können. Und die Ursulinen waren bereit, die Schülerinnen aus Sinzig  aufzunehmen. Eine große Erfahrung wurde daraus. Wir im Rhein-Gymnasium  haben zum ersten Mal „aus europäischer Sicht“ das südamerikanische  Schulleben geschildert bekommen. Lesen Sie im folgenden, wie Iris Konrad  und Lena Teigeler „unser Lima“ erlebt haben:  Was tun die Schwestern für die Kinder von Miramar? Der Kinderhort und die Grundschule, die in Peru bis zum 6. Schuljahr führt, beherbergen  zusammen 800  Kinder von 2 bis 12 Jahren. Sie erhalten täglich ein gutes Frühstück. Für 70 der ärmsten Kinder gibt es  auch ein Mittagessen gratis. Weitere 200, die einen niedrigen Preis bezahlen können, werden ebenfalls  regelmäßig durch die schuleigene Volksküche versorgt. Die anderen Kinder erhalten zuhause genügend  zu essen. Darüber hinaus gibt es Werkstätten und Kurse für Näh- und Handarbeiten, Spielzeug, Musik, Volkstänze ein Sprechzimmer, in dem zweimal wöchentlich eine Ärztin die Kinder untersucht (Derzeit ist dies die Schulleiterin selbst, Madre Erika aus Deutschland, die auch Ärztin ist.) eine kleine Apotheke, in der Arzneien ausgegeben werden Kurse zur Bildung der Eltern, besonders der Mütter Begleitung von Kranken, denen es an den erforderlichen Mitteln fehlt einige Bauprojekte zur Schaffung von Wohnraum für alleinstehende Mütter Das Wichtigste ist natürlich, dass die Kinder Bildung erhalten, ohne die meist ein Leben in Armut,  Krankheit und Sorge vorprogrammiert ist. Überraschend und natürlich sehr erfreulich ist, dass seit einiger  Zeit die Mehrzahl der Kinder von Miramar eine weiterführende Schule besuchen. Vielleicht hat bei diesen  Erfolgen auch das RGS eine nicht unwesentliche Rolle gespielt.  Die Eine-Welt-AG wurde 1981 gegründet und hat am Rhein-Gymnasium seitdem durchgehend  Bestand. Hunderte von Kindern aus unserer Schule haben sich für Hunderte von Kindern in  Lima eingesetzt und haben hoffentlich ein wenig zur Linderung der größten Not beitragen  können. Für Spenden auf das Konto der AG wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Schule. Für Einzelspenden gibt es ab 20 Euro eine Spendenquittung. Klaus Karpstein, 2012
Startseite Startseite Musikangebot Musikangebot Startseite Startseite Kleine Theater-AG Kleine Theater-AG Klassenfahrten Klassenfahrten Unsere Schule Unsere Schule Unterricht Unterricht Austauschprogr. / Skifahrt Austauschprogr. / Skifahrt Kollegium Kollegium Schulverwaltung Schulverwaltung Schülervertretung Schülervertretung Eltern / SEB / GSG Eltern / SEB / GSG Unsere Schule Unsere Schule Unsere Schule Unsere Schule MSS (Oberstufe) MSS (Oberstufe) Ehemalige Ehemalige Fächer / Projekte Fächer / Projekte Terminpläne Terminpläne Informationen / Regelungen Informationen / Regelungen Impressum / Kontakt Impressum / Kontakt Archiv Archiv EINE-WELT-AG
Rhein-Gymnasium Sinzig     Dreifaltigkeitsweg 35     53489 Sinzig     Tel. 02642/9832-30     Fax 02642/9832-50     office@rhein-gymnasium-sinzig.de
Schulsportgemeinschaft Schulsportgemeinschaft Eine-Welt-AG